Viele unserer Aktionen findet ihr auch bei FACEBOOK :).

Zu Gast bei uns auch im Rahmen des Selbsthilfetages am 15.03.2017 war  Prof. Dr. Christian Schem vom UKSH, der uns über Diagnostische Verfahren bei Brustkrebs informiert hat. Es war sehr informativ, eine entspannte Atmossphäre und ein sehr gelungener Abend.

 

Wir sind stolz, dass wir den SprottenSport für Euch ins Leben gerufen haben. Hier seht ihr uns bei der ersten Veranstaltung.  Wir hoffen, dass dieses Angebot von Euch gut angenommen wird.

Im März drehten wir zusammen mit dem NDR einen kleinen Film über unsere Gründung. Wir danken Sarah Jürs für diesen tollen Zusammenschnitt und für die nette Zusammenarbeit. Schaut doch mal rein!

Bildergebnis für Brustkrebssprotten

Ganz unerwartet wurden wir auf eine Vernissage der Künstlerin JuliBo eingeladen. Eine sehr liebe und engagierte Sprotte Britta hatte sich hier für uns stark gemacht. So wurden an diesem tollen Sommerabend im Juni im Kieler Kaufmann JuliBos bezaubernde Werke gezeigt und 3 davon zu Gunsten der BrustkrebsSprotten versteigert. Besonders schön, beeindruckend und passend für uns fanden wir die Schutzgöttinen, vor denen wir natürlich ein Foto machen mussten. Vielen Dank Britta, JuliBo, dem „Heute ist ein Lächeltag e.V.“ und dem Kieler Kaufmann für die großzügige Unterstützung!

Im September sind wir beim Muddy Angel Run in Hamburg mitgelaufen. Wir sind mit einem Bus nach Hamburg gefahren und hatten eine mega tollen Tag bei Sonnenschein. Nächstes Jahr sind wir definitiv wieder dabei!! Wir danken der Frauenklinik des UKSH für die T-Shirts!

Ende September haben einige von uns bei Segel gegen Krebs teilgenommen. Da allerdings der Wind an diesem Tag fehlte, haben wir uns aufs Surfbrett geschwungen! 🙂

Im Oktober organsierte eine Sprotte aus unserer Selsbthilfegruppe eine Zumbaparty. Sie ist selbst leidenschaftliche Trainerin und das dabei zusammengekommene Geld wurde für uns gespendet! Vielen Dank an Nelly und Kolleginnen. Es war ein Riesen Spaß!!!

Im September feierten wir außerdem unser einjähriges Bestehen. Unser erstes Treffen fand am 21.09.2016 statt, nachdem wir uns im Sommer 2016 viele viele Gedanken gemacht hatten, wie wir uns und anderen jung erkranten Frauen helfen können. Wir sind so stolz!! Kommt vorbei und macht euch selbst ein Bild von unserer Arbeit. Unsere Treffen findet ihr hier.

Am 15.11.17 durften wir im Rahmen des Brustkrebs-Patiententag im Atlantic Hotel in Kiel, organisiert durch das UKSH, unsere Selbsthilfegruppe vorstellen. Vielen Dank Pro. Maass und Prof. Schem von der Frauenklinik des UKSHs für die Einladung. Wir hörten sehr interessante Vorträge zum Thema Brustkrebs  und freuten uns, dass uns viele unserer Sprotten begleitet haben.

Stellvertretend für unsere Sprotten haben Britta und Madeleine uns bei RTL Nord angemeldet für ‚Helden des Nordens‘! 😍 wir sind immernoch sprachlos und danken euch nochmal für diese unglaubiche Überraschung!

Es war  ganz toller Tag mit unseren Sprotten beim Informationstag für Brustkrebs organisiert vom Mammazentrum Hamburg am Krankenhaus Jerusalem. Vielen Dank an Herrn Prof. Dr. Schem, Herrn Prof. Dr. Hilpert und Herrn Prof. Dr. Friedrichs für die Einladung. Und… es war so schön, dass uns so viele Sprotten begleitet haben!

 

An unserem Selbsthilfetreffen fand ein ganz toller und informativer Vortrag zum Thema Genmutation und Ernährung bei Brustkrebs statt! Vielen Dank Frau Dr. Harder und Herr Dr. Gesk vom Institut für Humangenetik Nord!! Wir haben uns sehr gefreut, dass das Thema so viel Anklang gefunden hat.